Erdbestattung Erdbestattungen

Drucken

Die Erdbestattung war die traditionellste unter den Bestattungsarten. Sie beginnt mit der Trauerfeier im Kreis der Angehörigen, der Freunde und Bekannten in einer Friedhofskapelle.

Nach der Feier begleitet die Trauergemeinde den Sarg auf dem Friedhof bis zur Grabstelle, wo er im Anschluss beigesetzt wird. Meist spricht der Pastor, Pfarrer oder Redner noch ein Gebet für die/den Verstorbene/n mit tröstenden Worten.

Abschließend kann man die Trauerzeremonie beschließen mit einem so genannten Leichenschmaus in einer Gaststätte ihrer Wahl oder zuhause.